Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Nutzung der Alvesloher Sportstätten
blockHeaderEditIcon

A C H T U N G: WICHTIG!
TuS-Regeln für die Nutzung der Alvesloher Sportstätten 

Folgende Regeln sind von Gastmannschaften wie auch den Heimmanschaften, allen Sporttreibenden und Besuchern vor dem Betreten der Alvesloher Sportstätten sorgfältig zu lesen und zu beachten.

TuS Fußball-Regelungen im Trainingsbetrieb (163kb PDF)

TuS Fußball-Regelungen im Spielbetrieb (wichtig Infos auch für Gastmanschaften und Besucher) (227kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Bürgerhalle (600kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Schulturnhalle (650kb PDF)

 

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

SAT 1 berichtet am 27.5. über die Aktion Baptiste will leben die am 30 Mai in der Alvesloher Bürgerhalle stattfindet

Foto von links: Bernd Mölck-Tassel der Vater von Baptiste im Interview mit Andrea von Burgsdorff und Kameramann Tim Kuhlmann

Fernsehbericht von SAT 1 Regional über die 
Stammzellenspenderaktion "Baptiste will leben"  
die am 30. Mai in Alveslohe in der Bürgerhalle sattfindet!

Gestern war SAT1 Regional vor Ort in Alveslohe um über unsere Aktion BAPTISTE WILL LEBEN zu berichten. Wir hatten uns zur Besprechung über den Ablauf der Aktion am Samtag getroffen
Hier der Link zum Bericht auf SAT 1 Regional.

Hier der Bericht auf SAT 1

Mehr Infos...

Auf der Habenseite des Lebens…..


Wilfried Pingel bei der Stammzellenspende in Dresden
Hallo, ich bin Wilfried Pingel, wohnhaft in Langeln und im Mai 2015 Stammzellspender geworden. 1995 habe ich bei einer Registrierungsaktion der DKMS in Sparrieshoop teilgenommen. Nach 20 Jahren in der Spenderkartei hat es nun geklappt.
Das Finden eines „genetischen Zwillings“, das heisst die Suche nach Menschen, deren Gewebemerkmale annährend identisch sind gleicht der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen. 10.000 bekannte Gewebemerkmale lassen Abermillionen Kombinationen zu. Dennoch ist es durch die Vernetzung der vielen weltweiten Registrierungssysteme Spender und Emfänger zusammenzubringen.
Doch den ersten Schritt muss jeder selbst tun und sich registrieren lassen! Derzeit sind ca. 5 Mio. Bundesbürger bei der DKMS registriert. Bei rund 45 Mio. Bundesbürgern, die Stammzellspender sein könnten,  ist noch viel Luft nach oben, oder?  ...
Mehr Infos...

Baptiste will leben - Typisierungsaktion am 30. Mai 2015

Hanno Detlefsen berichttet über seine Erfahrungen als Stammzellenspender

Hallo zusammen,

nun bin ich ja schon einige Zeit aus der angestammten Heimat fort. Dennoch ist es mir als "alter" Alvesloher ein Anliegen, meine Erfahrungen mit dem Thema Stammzellen spenden zu teilen. Ich bin über das Blutspenden zur Typisierung gekommen. Früher hatte ich schon Blut beim DRK im Gemeindehaus gespendet. Das wollte ich nun auch an meinem Studienort Hannover weiterführen und bin zur MHH (Medizinischen Hochschule Hannover) gegangen. Dort wurde ich gefragt, ob ich mich mit einem kleinen Zusatzpieks (und mehr ist das auch erstmal nicht) typisieren lassen wollte. Meine Daten und die Fragebögen hatte ich ja schon für die Blutspende ausgefüllt. Insofern war es kein Mehraufwand und ich willigte ein, ohne zu wissen, was da ggf. auf mich zukommen würde.

Vor 5 Jahren erhielt ich dann ein Schreiben, in dem stand, dass meine Stammzellen mit denen eines Empfängers in Griechenland zusammenzupassen. Meine Spendenbereitschaft wurde erneut erfragt und ich bejahte. Ich bekam Unterlagen, die das Prozedere erklärten und einige Unterlagen für meinen Hausarzt. Hier sei kurz erwähnt, dass es grob zwei Methoden der Spende gibt. Entweder durch eine Punktion des Beckenkammes oder durch die Mobilisierung der Stammzellen aus dem Knochenmark, die dann per Blutabnahme entnommen werden. Ist beides übrigens keine große Sache. Also keine Sorge: Es wird sich keiner an Eurem Rückenmark vergreifen (das habe ich häufig erlebt, dass dieses Gerücht umgeht). ...

Mehr Infos...

Baptiste will leben

hier ein Artikel der in der Barmstedter Zeitungs-Redaktion vom 12. Mai erschienen ist.

http://www.shz.de/lokales/barmstedter-zeitung/baptiste-aus-langeln-transfusionen-halten-ihn-am-leben-id9687696.html

Mehr Infos...

Baptiste will leben Typisierungstermin am 30.5.2015 in der Bürgerhalle in Alveslohe

Der 26-jährige Baptiste aus Langeln ist passionierter Animations-Künstler. Er liebt es mit seinen
selbstgestalteten Figuren Geschichten zu erzählen und haucht ihnen in Zeichentrickfilmen und Videospielen Leben ein. Doch nun schreibt ihm die Realität ein ganz eigenes Drehbuch vor: Er ist an Blutkrebs erkrankt und benötigt dringend eine Stammzelltransplantation!
Um Baptiste und allen anderen Patienten weltweit zu helfen planen seine Freunde und Familie gemeinsam mit dem TuS Teutonia Alveslohe und der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Registrierungsaktion zur Gewinnung neuer potentieller Stammzellspender. Die Schirm-herrschaft hat Bürgermeister Peter Kroll übernommen.

Sie können Leben schenken – lassen Sie sich registrieren!

Werden Sie Stammzellspender!

REGISTRIERUNG / Typisierungstag in Alveslohe
Samstag, 30.05.2015
von 10:00 bis 15:00 Uhr

Bürgerhalle Alveslohe
Bahnhofstr. 1
25486 Alveslohe

Mehr Infos erhalten Sie bei Heike Hemme
baptiste-will-leben@tus-alveslohe.de

DKMS SPENDENKONTO
Kreissparkasse Köln
IBAN DE84 3705 0299 0000 3917 51
BIC COKSDE33XXX
Stichwort: Baptiste

www.DKMS.de

Mehr Infos...
TuS Alveslohe-Fanshop
blockHeaderEditIcon

Der TuS-Alveslohe Fanshop powered by Fan12

Der TuS Alveslohe hat jetzt einen FanShop
Dieser wird durch Fan12 betrieben.
 

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*