*

Handball Herren

Am Ende war es eine Niederlage, die nicht nötig getan hat. Mit 24 : 21 ( Halbzeit 11 : 10 ) wurde das Spiel gegen Nahe verloren.

Kurz vor Schluss wurden 4 sog. 100 prozentige, auch ein 7-Meter, verworfen. Zumindest ein Unentschieden war in greifbarer Nähe. Für eine übersichtliche Anzahl an Spielern auf dem Spielfeld sorgten die beiden Unparteiischen. Die 2-Minuten-Strafen sorgten dafür, das in der Endphase des Spiels gleich vier Spieler (2 auf jeder Seite) innerhalb von 10 Minuten die rote Karte erhielten. Es dürfen aber alle im nächsten Spiel wieder dabei sein.
Die Torschützen: Emil Motoc 9, Alan Milbradt und Johannes Motoc je 3, Jan Markus Eichert und Jürgen Bauer je 2, Sönke Petersen und Patrik Klatt je 1.

Bitte schon mal vormerken: Der nächste Heimspieltag ist am 21. Februar ab 15:30 Uhr
  
DEFAULT : Handball Herren
Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail