*
TuS-Teutonia-Alveslohe

TuS Teutonia ALveslohe e.V. der Sportverein in Alveslohe seit 1913

Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Kunstrasenplatz Kunstrasenplatz
Sportarten Sportarten
Fitness Fitness
Badminton Badminton
Training Training
Trainer Trainer
Turniere Turniere
Bilder Bilder
Drachentanz Drachentanz
News News
Fussball Fussball
1. Herren 1. Herren
2. Herren 2. Herren
D-Junioren D-Junioren
D-Juniorinnen D-Juniorinnen
Altherren Altherren
Handball Handball
Ballsport-Kids Ballsport-Kids
Tischtennis Tischtennis
DTTM DBS Presse DTTM DBS Presse
Ihre Ansprechpartner Ihre Ansprechpartner
Belegungspläne Belegungspläne
Downloads Downloads
ÜL-Ausbildung ÜL-Ausbildung
Jahreshefte Jahreshefte
Protokolle Protokolle
Impressum Impressum
Kontakt Kontakt
Datenschutz Datenschutz
Alveslohe-HP

 


Aktuelle Informationen
aus der Gemeinde
Alveslohe findet Ihr
unter
www.alveslohe.eu
 

 

Aktuelles

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Kein schöner Sieg für die 2. Handballherren

Nachdem das spontan ausgefallene Damenspiel am letzten Sonntag mit Fussball oder Ähnlichem überbrückt wurde, waren die 2.Herren also schon warm für die bekannten Gesichter des TSV Hardebek. Unser Team wurde erneut von Florian Neukirchen aufgepeppt, der davor schon beim Spiel der Ersten sein Bestes gab. Dazu kam Alan Milbradt als Kreisläufer. Somit war es diesmal ein auffallend junger Kader, der den Gegnern zeigen wollte, wie der Hase läuft. Gelaufen wurde auch viel – Leider viel umsonst: Chancen wurden nicht genutzt, entweder war der Gegner, der Torwart oder wohl viel mehr der eigene Egoismus im Weg.
>Während die Gegner entspannt und relativ lautlos ihr Spiel machten, waren unsere Männer zu sehr damit beschäftigt, die Schuld des Nicht-Gelingens beim Schiedsrichter oder besonders bei den eigenen Leuten zu suchen. Der Schiedsrichter reagierte nach einer klaren „Ich-sehe-schon-was-hier-passiert-Ansage“ mit konsequentem „Nicht-Pfeifen“.
Neben vielen ....
.... aussichtslosen Anspielen zum Kreis, gab es aber auch tolle Laufwege, Tempo und gute Torwart-Aktionen – Deshalb endete das Spiel auch 21:18 (Halbzeit 10:7) für uns (Und das wie angedeutet ohne gelbe & rote Karten oder 2-Minuten-Strafen für irgendeinen Spieler!!!).
Nun haben unsere Zweiten es endlich gezeigt, dass sie auch gewinnen können. Aber neben den gefühlten 10 Zuschauern, hat es keiner gesehen – Vielleicht war es aber auch besser, denn der Teamgeist ist irgendwie auf der Strecke geblieben, dafür war das eigensinnige Spielen und das unnötige Kommentieren in großen Mengen vorhanden – Schade.
Die Torschützen waren: Florian Neukirchen (8) Jascha Lohse (4) Alan Milbradt (4/1) Jürgen Bauer (2) Peter Warnholz (2/1) Henrik Müller-Kassebaum (1/1)

17.11.2010 12:00 (1107 x gelesen)
Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Impressum-Kontakt
Datum-Uhrzeit
Heute ist
Platzhalter
 

Werbung-2015

TuS Treffen
TuS-Treffen
für alle Spartenleiter,
Übungsleiter, Betreuer
und Mitglieder findet
jeden 1. Montag im
Monat von 19.00 - 21.30 h,
ausser in den Ferien
oder an Feiertagen,

das TuS Treffen
im Meetingpoint statt. 
 
Teutonen-Echo
Hier kommt Ihr zum aktuellen Teutonen-Echo
Link zu Belegungsplänen

Belegungspläne

 

Freiwilliges Soziales Jahr
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail