*
Info Belegungsplaene
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe - Belegungspläne

weiteres folgt in Kürze

Style-CSS
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon
Tus Teutonia Alveslohe
Popup-Weihnachtsgruss
blockHeaderEditIcon
Weihnachtsgrüße 2018?

Überraschendes Ergebnis im Pokalspiel

Am Dienstag, den 14.09.10 war das Pokalspiel gegen die 3. Damenmannschaft aus Todesfelde angesetzt.

Nachdem langsam alle Spielerinnen in der Halle eingetrudelt waren und erschreckend festgestellt wurde, dass tatsächlich 4 gesunde, eine halb gesunde, eine viertelgesunde und die Torhüterin da waren, ging es los.
In einer Formation, die mit Sicherheit einmalig in der Handballwelt ist, es wurde mit einer dauerhaften Abwehrspielerin gespielt, die die Gegnerinnen durch böse Blicke am Tore werfen hindern sollte, spielten die Gäste in Todesfelde ihr Angriffsspiel durchgängig in Unterzahl.
Aber, die nichtvorhandene Chance wurde erbarmungslos genutzt und nachdem die Alvesloherinnen gemerkt haben, dass es eine Chance gab, als Sieger vom Platz zu gehen, wurde gekämpft, gelaufen und geschwitzt!
Die Abwehr gab den Todesfelderinnen kaum eine Möglichkeit aufs Tor zu werfen und sollten sie es doch geschafft haben, stand eine überragende Claudi im Tor, die dieses förmlich vernagelte!
Das Angriffsspiel war lebhaft. Und geprägt durch die unberechenbaren Würfe von Sarah und Jenny.
So konnten die Handballerinnen aus Alveslohe das Pokalspiel letztlich mit 15: 16 für sich entscheiden.
Die Torschützen waren: Sarah Relling 8/5, Jenny Hamann 6, Meike Straßburg 1, Anne Kassebaum 1
Nun sind die Damen gespannt, auf wen sie in der nächsten Pokalrunde treffen!!!
  
DEFAULT : Pokal Handballdamen
Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail