*

Handball Damen in Hartenholm

Sie kamen, kämpften und verloren leider doch...
So könnte man das Spiel der Damen am Valentinstag gegen die 2. Mannschaft aus Hartenholm betiteln.
Trotz einer 4 Tore Führung in der ersten Hälfte der ersten Halbzeit gelang es den Damen nicht, diesen Spielstand zu halten geschweige denn auszubauen.

Aber angestachelt durch einen erhöhten „Zickenkrieg“ und Ärger um den erneuten Ausfall einer Spielerin kämpften die Damen, durchschauten den „Bauerntrick“ der Gegner und machten es den Hartenholmerinnen nicht so leicht.
Den Rückweg trat die Mannschaft dann leider doch mit einer 26:10 Niederlage an, bei der zumindest der Chef fröhlich gestimmt war.
In die Torschützenliste durfte sich trotz der geringen Ausbeute fast jeder eintragen:
Sarah Relling 0/5
Anne Kassebaum 0/1
Swantje Siemsen 1
Anna-Lena Siemsen 1
Anni Toll 1
Meike Straßburg 1

Susi Vogt hat auch getroffen, aber der Schiri wollt das Tor nicht geben...
Und eines der Handballküken, Johanna Puppe, trifft nächstes Mal auch!!!
  
DEFAULT : Handball Damen in Hartenholm
Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail