Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Nutzung der Alvesloher Sportstätten
blockHeaderEditIcon

A C H T U N G: WICHTIG!
TuS-Regeln für die Nutzung der Alvesloher Sportstätten 

Folgende Regeln sind von Gastmannschaften wie auch den Heimmanschaften, allen Sporttreibenden und Besuchern vor dem Betreten der Alvesloher Sportstätten sorgfältig zu lesen und zu beachten.

TuS Fußball-Regelungen im Trainingsbetrieb (163kb PDF)

TuS Fußball-Regelungen im Spielbetrieb (wichtig Infos auch für Gastmanschaften und Besucher) (227kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Bürgerhalle (600kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Schulturnhalle (650kb PDF)

 

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe


Rückblick / Ausblick Fussball 1. HerrenRückblick und Ausblick der 1. Herren Fußball

 
Am 12.11.2017 bestritt die 1. Herren das letzte Punktspiel vor der Winterpause und konnten den SV Wittenborn mit 5:1 besiegen.
Somit ging man als Tabellenzweiter in die Winterpause.

Im neuen Jahr entschied sich die Fußballabteilung vom SV Wittenborn Ihre Mannschaft vom Spielbetrieb abzumelden und nur noch mit der 2. Herren am Punktspielwettbewerb teilzunehmen.
Bittere Konsequenz für die Teutonen – man rutschte auf Tabellenplatz 4 ab, da beide Siege gegen den SV Wittenborn (3:2 und 5:1) annulliert wurden und somit 6 Punkte abgezogen wurden.
Trotzdem bleibt zumindest der 2. Tabellenplatz in Reichweite, der zu Aufstiegsspielen nach Saisonende berechtigen würde. ...

Die Winterpause wurde zum Zeitvertreib mit Hallenturnieren beim SC Hasenmoor und der Bramstedter TS belebt, jedoch in diesem Jahr mit eher mäßigem Erfolg.
 
Anfang Februar startete man dann mit Euphorie in die ersten Trainingswochen. Eine gute Trainingsbeteiligung im mittleren zweistelligem Bereich war an den Trainingsabenden vor Ort. Ein Testspielerfolg gegen den TSV Gnutz konnte ebenfalls verbucht werden.
 
Dann kam der Wintereinbruch. Bis zu diesem Zeitpunkt gingen alle Verantwortlichen davon aus, dass dies nur einen geringen Nachteil bringen würde, da wir ja nun über einen wintertauglichen Kunstrasenplatz verfügen. Leider kam es anders als gedacht und der Kunstrasenplatz wurde ebenfalls gesperrt, sodass zahlreiche geplante Testheimspiele abgesagt werden mussten.
 
Für die ebenfalls angedachten Trainingseinheiten musste man flexibel sein. Einige Hallenzeiten konnten organisiert werden, die in der Anfangsphase noch gut besucht wurden. Je länger die Platzsperre aber anhielt, wurde auch die Teilnahme an den Trainingsabenden niedriger, bzw. einige Spieler erlagen der Versuchung am Alternativprogramm teilzunehmen. Wie im Amateursport üblich könnten hier mehrere Faktoren eine Rolle gespielt haben.
Grippewelle, Arbeit, Sofa, Playstation, kurze Leine der Freundin – man weiss es nicht genau und man wird es auch nie genau erfahren.
Ein Auswärtsspiel bei Tura Harksheide endete mit einer derben Niederlage als erste Konsequenz.
 
Wie geht es nun weiter? Das Nachholspiel beim TuS StuSie (25.02) und das erste reguläre Rückrundenspiel beim VfL Struvenhütten (04.03) fielen bereits der Witterung zum Opfer. Nachholtermine hierfür sind noch unbekannt.
 
Zur Zeit ist die Sportanlage in Alveslohe weiterhin gesperrt und das Trainerteam bietet Alternativen an, welche natürlich aber keine Einheiten auf einem Fußballplatz (Großfeld) ersetzen können.
 
Wann die Teutonen das erste Mal um Punkte spielen werden ist leider momentan völlig ungewiss, da zum Ende dieser Woche weitere Schneefälle angekündigt werden und somit eine Aufhebung der Platzsperre eher unwahrscheinlich ist. Bitte verfolgt in den offiziellen Kanälen, ob das Heimspiel gegen die Kaltenkirchener TS II stattfinden wird (11.03.2018 um 13:00)
 
Im Kader der ersten Herren haben sich in der Winterpause keine personellen Veränderungen ergeben.
Einige Verletzte Spieler die in der Endphase der Hinrunde verletzungsbedingt gefehlt haben, sind wieder einsatzfähig.
Auch Rune Mangelsen ist von seinem sechs monatigen Auslandssemester wieder heimgekehrt und steht den Teutonen wieder zur Verfügung.
 
Mit sportliche  Grüßen
 
Norman Buhr
Co-Trainer / Teammanager
1.Herren
TuS Alveslohe-Fanshop
blockHeaderEditIcon

Der TuS-Alveslohe Fanshop powered by Fan12

Der TuS Alveslohe hat jetzt einen FanShop
Dieser wird durch Fan12 betrieben.
 

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*