Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Handball Kreisliga "Frauen"Handball-Kreisliga Frauen

SC Nahe 08 - TuS Teut. Alveslohe 18:13 (9:7)

"Wir mussten am 5.11.17 krankheits-, sowie verletzungsbedingt mit einem sehr kleinen, sehr dünnen Kader in Nahe antreten. Uns standen lediglich 9 Spielerinnen zur Verfügung und auch von diesen Spielerinnen waren nicht alle fit, dennoch hat sich keine unserer Spielerinnen geschont und alles für unsere Farben gegeben, wir sind stolz auf die Leistung unserer Mädels und erst Recht, wie unsere Vorgaben & Forderungen umgesetzt wurden", resümierte das Trainergespann Lohse / Kaiser-Schau nach dem Spiel. ...


... Mit einem kleinen dezimierten Kader waren unsere TuS Frauen beim SC Nahe angereist, Berit Josten musste krankheitsbedingt passen, Chrissie Habeck fehlte mit Knieproblemen, Jessica Kain mit Hüftproblemen, Ilona Querling arbeitsbedingt! Anne Kassebaum steigt nach einer O.P. erst jetzt wieder ins Training ein. Ann-Christine Toll stellte sich, trotz starker Erkältung als Ersatztorhüterin zur Verfügung, Ramona Birkholz spielte trotz ebenjener.

Insgesamt verlief das Spiel sehr ausgeglichen, beide Mannschaften waren um Ordnung und Sicherheit bemüht.Unsere Mädels konnten jedoch immer wieder Nadelstiche setzten! Nahe verteidigte in einem 5-1 System, was Ramona Birkholz und Pia Fleckenstein, aus den halben Positionen immer wieder für sich zu nutzen wussten. Auch Nele Marie Klipp gelangen, über die Linkaußen Position, ihre ersten beiden Treffer im Dress der TuS Handball Damen.

Wie sehr sich Nahe strecken musste, um unsere Damen zu bezwingen, zeigten die Treffer zum 14:12 bzw. 15:12. Bei beiden Treffern brach frenetischer Jubel und Beifall in der Naher Halle aus, die Zuschauer hatten gemerkt, dass mit dem Alvesloher Damenteam keine Laufkundschaft nach Nahe gekommen war und das dieser Sieg hart erarbeitet werden musste. Dass das Publikum so lautstark jubelte, zeigt welche starke Leistung unsere Mädels ablieferten! Das Nahe eigentlich eine Klasse höher spielt als unsere Alvesloher Damen, ist zu keinem Zeitpunkt zu erkennen gewesen.

Die Tore für unseren TuS erzielten: Pia Fleckenstein (5x), Ramona Birkholz (5x), Nele Maria Klipp (2x) & Alina Kaiser (1x).

Karen Gebert hält einen Siebenmeter

Besondere Vorkommnisse: 51.Minute, Rote Karte (Tätlichkeit), ohne Bericht - Nele Marie Klipp

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*