Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

1. Erfolg der 1. Herren auf dem neuen heimischen Kunstrasenplatz

1. Erfolg in der neuen Saison der 1. Herren auf dem neuen heimischen Kunstrasenplatz

TuS Teutonia Alveslohe – TuS StuSie 5:1 (4:0)

“Wir haben die Partie verdient gewonnen und haben nach der durchwachsenen Saisonvorbereitung die Sache ordentlich gemacht. Auch die zusätzlich kurzfristigen verletzungsbedingten Ausfälle von Niko Glomb und Christian Rammin konnten wir kompensieren, da unser Kader qualitativ und quantitativ angewachsen ist. Trotzdem haben wir sicherlich noch Luft nach Oben und werden uns noch steigern können, wenn die Urlaubsphase und Ferienzeit vorbei ist“ zeigte sich TuS Co-Trainer Norman Buhr nach Spielende zufrieden. ...


Nach einer kurzen Abtastphase konnte Teutonia diesmal früh in Führung gehen. Thomas Thamm wurde auf der rechten Außenbahn in Szene gesetzt und seine mustergültige Flanke, konnte von Lukas Neubart per Kopfball im Tor untergebracht werden (5.Minute).
Die große Chance nachzulegen verpasste wenig später Lasse Meinke, als er im 1:1 Duell gegen den Keeper scheiterte.
StuSie blieb im Aufbauspiel harmlos und hatte die besten Szenen im Anschluss an Standardsituationen. So konnte Keeper Daniel Driessen aus Nahdistanz den möglichen Ausgleich verhindern.
Thomas Thamm verpasste es zuerst auf 2:0 zu erhöhen, sein Schuss aus Nahdistanz flog über das Ziel, wenig später machte er es aber besser und konnte mit einem raffinierten Linksschuss den Keeper überwinden – 2:0 in der 35.Minute.
Nun hatte Teutonia die Sicherheit und konnte das Spiel diktieren und nachlegen.
Nach einer abgeblockten Ecke war es Jascha Lohse, der mit einem fulminanten Schuss aus der zweiten Reihe auf 3:0 erhöhen konnte und unmittelbar vor dem Pausenpfiff war es erneut ein Kopfball von Lukas Neubart, der den Weg ins Tor fand. Vorausgegangen war ein dynamischer Lauf und anschließender Flanke von Mike Lohse.
Das Trainergespann erwartete nach dem Pausenpfiff eine Reaktion vom Gästeteam, welche jedoch größtenteils ausblieb.
Ein tückischer Freistoß von Lukas Glomb konnte vom Keeper nicht festgehalten werden und der aufgerückte Abwehrrecke Daniel Lohse konnte entsprechend abstauben und auf 5:0 erhöhen. (57.Minute).
Danach schaltete der Gastgeber zurück blieb jedoch jederzeit spielbestimmend, versäumte jedoch weitere Chancen in Tore umzumünzen.
Ein Schuss von Pascal Reich traf nach den Pfosten.
Eine Unachtsamkeit führte dann in der 90.Minute zu einem Elfmeterpfiff für die Gäste und konnte durch Mike Jürgens verwandelt werden.
Wenig später ertönte dann der Abpfiff und die Alveslohe konnten sich über einen Auftaktsieg freuen.

Hier gehts zum Spiel bei Fussball.de

Aufstellung:
Driessen – J.Lohse – Dethlefsen, D.Lohse – Koll, L.Glomb (79.Malinowski) – Thamm (83.Mangelsen), Reich, M.Lohse (67.Kittler) – L.Meinke, Neubart (83.Müller)
Tore: Neubart (2), J.Lohse, Thamm, D.Lohse
Gelbe Karten: J.Lohse, D.Lohse

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*