Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Nutzung der Alvesloher Sportstätten
blockHeaderEditIcon

A C H T U N G: WICHTIG!
TuS-Regeln für die Nutzung der Alvesloher Sportstätten 

Folgende Regeln sind von Gastmannschaften wie auch den Heimmanschaften, allen Sporttreibenden und Besuchern vor dem Betreten der Alvesloher Sportstätten sorgfältig zu lesen und zu beachten.

TuS Fußball-Regelungen im Trainingsbetrieb (163kb PDF)

TuS Fußball-Regelungen im Spielbetrieb (wichtig Infos auch für Gastmanschaften und Besucher) (227kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Bürgerhalle (600kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Schulturnhalle (650kb PDF)

 

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

TuS Teutonia Alveslohe - TSV Kattendorf 20:22 (9:12) Handball TuS Teutonia Alveslohe vs. TSV Kattendorf

- von Florian Schau -

Niederlage im letzten Saisonspiel diesen Jahres. Eigentlich ist es nicht unsere Art nach Niederlagen Ausreden zu suchen, jedoch hatten wir heute lediglich 10 Spielerinnen zur Verfügung, 2 Torhüterinnen und 8 Feldspielerinnen. Pia Fleckenstein stellte sich trotz schwerer Grippe zur Verfügung, Sabine Finder spielte trotz Augenentzündung und auch Jessica Kain spielte, obwohl Sie sich kurz vor dem Spiel mit Unwohlsein meldete. Weitere Spielerinnen hatten sich für das Wochenende als verhindert abgemeldet, so dass wir mit einem kleinen, angeschlagenen Kader antreten mussten. ....
 


Die erste Halbzeit lief entsprechend schleppend, wir zeigten ungewohnt viele Konzen-trationsschwächen, spielten körperlos, zum Teil wie paralysiert und ohne Bewegung. Wir luden die Kattendorferinnen immer wieder zu leichten Toren ein. Trotz alle dem verlief das Spiel ziemlich ausgeglichen, was vor allem auf unsere Spielmacherin Chrissie Habeck zurück zu führen war. Mit ingesamt 12 starken Treffern über das gesamte Spiel hinweg, hielt Chrissie uns lange im Rennen, leider gingen am Ende auch ihr, verständlicherweise, die Kräfte aus. Bis zur Halbzeit gelang uns somit nicht viel und wir gingen mit einem 3 Tore Rückstand in die Halbzeitpause.
ach der Pause krempelten unsere Mädels ihre Arme hoch und fighteten sich zurück ins Spiel, vieles was vorher nicht gelaufen war, lief nun. Wir bewegten uns besser, packten in der Abwehr zu und konnten viele, schnelle Treffer erzielen. Bis zur 48 Minuten verlief das Spiel ausgeglichen 14:14, 15:15,16:16. Wir konnten nun immer Nadelstiche setzten und mit einem Treffer in Führung gehen 17:16, 18:17 und 19:18, leider vergaßen wir es mehrfach den Sack zu zu machen. 5 Minuten vor dem Ende verließen uns dann leider endgültig die Kräfte und wir verspielten einige Bälle leichtfertig, so dass wir leichte Tempogegenstoßtore bekamen und wir uns geschlagen geben mussten, Endstand 20:22.
"An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Mädels für eine tolle Vorrunde bedanken, die wir mir mit 7:5 Punkten und 104:83 Toren / +21, beenden."

Die aktuelle Tabelle erfolgt nach dem nächsten Wochenende, einige Teams haben noch Spiel nachzuholen.

Ein riesiges "Danke Schön" geht ebenso an unseren Fan-Block, der für mächtig Wirbel und Getöse in der Halle sorgte und zu jeder Zeit unsere Mädels nach vorne peitschte. Mittlerweile sind die Jungs mit Hupen ausgerüstet! Danke Schön  :)

Die Tore für unseren TuS warfen:
Chrissie Habeck 12x (5xSiebenmeter), Berit Josten 4x, Jessica Kain 2x, Kim Alexandra Merse 1x (7-Mtr.), Pia Fleckenstein.

Alina Kaiser hält 3 x Siebenmeter

2 Minuten Strafen: Jessica Kain (1x), Pia Fleckenstein (1x), Kim Alexandra Merse (1x)

Unser Kader: Alina Kaiser, Ilona Querling, Jessica Kain, Chrissie Habeck, Susanne Vogt, Berit Josten, Pia Fleckenstein, Sabine Finder, Kim Alexandra Merse, Anne Kassebaum.

Die nächsten Spiele finden ab Januar statt:
Heimspiel:        

TUS Alveslohe vs. SV Westerrade 22.01. Anfurf 13.00 Uhr
Auswärtsspiel:
HSG Kaltenkirchen Lentföhrden vs. TuS Alveslohe 29.01.Anwurf 15.10 Uhr
Auswärtsspiel:
SG Boostedt Großenaspe vs TuS Alveslohe  19.02. Anwurf 17.00 Uhr

TuS Alveslohe-Fanshop
blockHeaderEditIcon

Der TuS-Alveslohe Fanshop powered by Fan12

Der TuS Alveslohe hat jetzt einen FanShop
Dieser wird durch Fan12 betrieben.
 

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*