Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

TuS Teutonia Alveslohe - HSG Nahe/Oering II 11:17 (3:8)

Vor gut zwei Wochen verloren unsere Damen Ihr erstes Punktspiel im Jahr 2016. Mit einem dünn besetzten Kader wussten unsere Damen von Beginn an, dass alles hätte klappen müssen, damit die Serie fortan hätte bestehen bleiben können...

Zu Gast war der Tabellen Zweite aus Nahe/Oering II. Die ersten 10 Minuten spielten unsere Mädels taff und so führte man lange 10 Minuten 1:0, leider vergaß man jedoch zu Beginn weiter nachzulegen, so dass der Gegner besser ins Spiel fand (1:1, 2:1, 3:1) und folgerichtig auf 4:1 bzw. 5:1 weg zog. Unseren Teutoninnen gelang in den ersten 30 Minuten offensiv wie defensiv leider recht wenig und so verabschiedeten sich unsere Damen mit einem Halbzeitergebnis von 3:8 in die Pausenräume. ...


Nach der Halbzeit wirkten unsere Mädels nun ein Tick wacher, agiler und frischer, schnell konnte man die 5 Tore Führung auf eine 2 Tore Führung reduzieren(8:10), wovon sich Nahe/Oering II jedoch nicht beeindrucken ließ und fortan seine ganze Klasse ausspielte, schnell war der alte Abstand wieder her (15:10) gestellt. Unsere Mädels ließen sich hiervon jedoch nicht unterkriegen und kämpften bis zum Ende wie die Löwinnen und ermöglichten den Zuschauer ein tolles Handballspiel, in dem verbissen um jeden Ball gekämpft wurde. Am Ende des Tages reichte die erbrachte Leistung leider nicht und so unterlagen unsere Teutoninnen der HSG Nahe/Oering mit 11:17 (3:8).

Die Tore für unseren TuS erzielten: Franziska Kroll 6X (3x7-Mtr.), Victoria Schrader 2x, Jessica Kain 2x, Pia Fleckenstein 1x

SV Sülfeld - TuS Teutonia Alveslohe 15:16 (7:9)

Auswärtssieg - was für ein Krimi in Sülfeld, mit dem besseren und glücklicheren Ende für unsere Alvesloher Damen aber der Reihe nach.

Hoch motiviert und gut eingestellt gingen unsere Damen in das Punktspiel gegen die 2. , sehr junge  Damen Mannschaft des SV Sülfeld. Von Beginn zeichnete sich ein Spiel mit offenem Visier ab, in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten und unbedingt gewinnen wollten. Keinem Team gelang es weiter davon zu ziehen, gelang Alveslohe ein Treffer egalisierte Sülfeld diesen sofort, warf Sülfeld ein Tor, warfen unsere Mädels ebenfalls eins, ein offener Schlagabtausch mit der besseren Defensive auf der Seite unsere Damen. Der Spielverlauf in Toren 0:1, 1:1, 2:1, 2:2, 3:2, 4:2, 4:3, 5:3, 5:4, 5:5, 6:5, 6:6, 6:7, 7:7, 7:8, 7:9. - Halbzeit - 9:7 Führung für unsere Mädels! Wahnsinn!

Nach der Pause dasselbe Bild mit einer konzentrierten, engagierten Alvesloher Leistung. Sülfeld drückte, Sülfeld versuchte, unsere Abwehr stand stabil, vorne wurden wichtige Tore erzielt. Die Torfolge 07:10, 8:10, 8:11, 9:11, 10:11, 11:11, 11:12, 11:13, 12:13, 12:14, 13:14, 13:15,14:15, 14:16,15:16.

20 Sekunden vor Schluß hält unsere Torhüterin Alina noch einen 7-Meter, der Wahnsinn ist perfekt, es gibt Spiele, die kann man nicht beschreiben, die muss man gesehen haben, vor allem und erst Recht wenn unsere Damen alles geben und gewinnen! Chapeau Mädels, das war super! Mit Einsatzwille, Leidenschaft und Laufbereitschaft haben unsere Damen bewiesen, was möglich ist und einen Big Point in Sülfeld gelandet. Auswärtssieg beim Tabellenvierten!

Die Tore für unseren TuS: Franziska Kroll 5x (2x7 Mtr.), Victoria Schrader 5x, Ann Christin Toll 4x, Jessica Kain 1x, Ramona Birkholz 1x (per 7-Mtr.)

TuS Alveslohe-Fanshop
blockHeaderEditIcon

Der TuS-Alveslohe Fanshop powered by Fan12

Der TuS Alveslohe hat jetzt einen FanShop
Dieser wird durch Fan12 betrieben.
 

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*