Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Nutzung der Alvesloher Sportstätten
blockHeaderEditIcon

A C H T U N G: WICHTIG!
TuS-Regeln für die Nutzung der Alvesloher Sportstätten 

Folgende Regeln sind von Gastmannschaften wie auch den Heimmanschaften, allen Sporttreibenden und Besuchern vor dem Betreten der Alvesloher Sportstätten sorgfältig zu lesen und zu beachten.

TuS Fußball-Regelungen im Trainingsbetrieb (163kb PDF)

TuS Fußball-Regelungen im Spielbetrieb (wichtig Infos auch für Gastmanschaften und Besucher) (227kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Bürgerhalle (600kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Schulturnhalle (650kb PDF)

 

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Fußball 1.Herren - Big Points für die Teutonen !Fußball 1. Herren Alveslohe Kreisliga Segeberg

Alvesloher gewinnen Schlammschlacht mit starker kämpferischer Leistung
TuS Teutonia Alveslohe - TuS Garbek 2:1 (1:1)
Teutonia startete wie die Feuerwehr und ging bereits nach 22 Sekunden mit 1:0 Führung. Christian Rammin spielte Kevin Brochhagen auf der linken Angriffseite frei und er konnte alleine auf das Garbeker Tor zu laufen und den Ball per Beinschuss am Garbeker Keeper zum 1:0 im Tor unterbringen. Garbek war geschockt und zwei weitere Torchancen durch Kevin Brochhhagen und Christian Rammin (7. und 12.Minuten) hätten eine höhere Führung ermöglichen können.
Nach diesem Schock fing sich der Favorit aus Garbek und kam in der 15.Minute durch Torjäger Daniel Mester zum Ausgleichstreffer. Ein Sololauf über das halbe Spielfeld konnte nicht gestoppt werden und sein Flaschschuss landete im Netz zum Ausgleichstreffer.
Garbek dominierte nun das Spielgeschehen, agierte vor dem Tor ...

...  jedoch zu umständlich oder wurde durch die aufopferungsvolle Teutonen-Abwehr gestoppt. Alveslohe legte nun sein Spiel auf Entlastungsangriffe aus, was teilweise gelang. Garbek behielt aber die Oberhand, konnte aber keine weiteren Treffer erzielen. Somit ging es mit einem 1:1 in die Kabine und der TuS konnte Luft holen, um Kraft für die zweite Hälfte zu sammeln.
Auch im zweiten Durchgang ein unverändertes Bild bis zur 65.Minute - Garbek spielbestimmend, jedoch konnte kein zweiter Treffer gelingen und je länger das Spiel dauerte, desto mehr glaubten die Alvesloher an die Chance, hier Punkte einzufahren.  Ein Entlastungskonter von Christian Rammin mit anschließendem Heber am Tor vorbei sowie ein Lattenkracher von Niko Glomb führten zu Torchancen der Alvesloher, da Garbek die Defensive immer weiter öffnete, seine Torchancen jedoch nicht in Zählbares ummünzen konnte.
So kam es dann zum Tor des Tages in der 82.Minute. Ein langer Ball von Alexander Uhn tippte 20 Meter vor dem Tor auf, ein Garbeker Spieler rutschte aus und behinderte seinen Mitspieler durch diese Aktion, sodass Thore Pfeiffer auf einmal frei vor dem Keeper auftauchte und den Ball zur 2:1 Führung im Tor unterbringen konnte. In den letzten Minuten folgte noch die wütende Schlussoffensive der Garbeker - jedoch scheiterte sie immer wieder an Keeper Lars Schröder oder dem Rest der Teutonenabwehr, sodass wertvolle 3 Punkte in Alveslohe blieben.
Teutonia's Co-Trainer Norman Buhr nach Spielende "Kompliment für diese starke kämpferische Leistung. Jeder hat für jeden heute geackert, Das wurde belohnt und das sind drei wichtige Bonuspunkte im Kampf um den Klassenerhalt".
Spieler des Tages: Thore Pfeiffer, Lars Schröder, Alexander Uhn
Aufstellung: L.Schröder - Uhn - M.Schröder - Schuth (74.Denker) - Pfeiffer (87.Kaul), Mangelsen, L.Glomb - Dethlefsen, N.Glomb , Brochhagen - Rammin (90.Nagel)
Tore: Brochhagen, Pfeiffer
Gelbe Karten: Pfeiffer
Die Mannschaft belegt jetzt Platz 10 der Tabelle.
Das nächste Spiel ist auswärts gegen Segeberg-Rönnau, und zwar am kommenden Sonntag.
TuS Alveslohe-Fanshop
blockHeaderEditIcon

Der TuS-Alveslohe Fanshop powered by Fan12

Der TuS Alveslohe hat jetzt einen FanShop
Dieser wird durch Fan12 betrieben.
 

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*