Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Fußball herren Alveslojhe Kreisliga Segeberg Fußball 1.Herren

SV Henstedt-Ulzburg II - TuS Teutonia Alvesohe 3:1 (1:1)
Aufstellung: Driessen - Denker - Kaul, Carstensen - L.Meinke, Petersen - Rammin, K.Meinke, M.Lohse - Sülter, Nagel
Galgenhumor, dies war die Aufstellung der Akteure die den Teutonen nicht zur Verfügung standen. :-(
Gespielt wurde in folgender Formation:
L.Schröder - Uhn - M.Schröder, Schuth - Pfeiffer, D.Lohse, L.Glomb (84.Dethlefsen) - N.Glomb, Reich, Damrath (70.Wohner) - Brochhagen
Tor: L.Glomb
Gelbe Karten: L.Glomb, Brochhagen
"Wir haben uns teuer und gut verkauft gegen eine Mannschaft, die in der Aufstiegsfrage ein Wort mitsprechen möchte und zusältlich durch 3 SHL Spieler verstärkt wurde. Unser Ziel ist und bleibt der Klassenerhalt. Ich hoffe, das sich die Personalsituation in den nächsten Wochen verbessert", sagte Teutonias Co-Trainer und Teammanager Norman Buhr nach Spielende .
Das Spiel startet gut für die Alveslohe. In der 3.Minute konnte ...

... Niko Glomb einen Pass in die Schnittstelle der Ulzburger Viererkette zu Kevin Brochhagen durchstecken. Sein Schuss rollte um Zentimeter am Tor der Ulzburger vorbei. In der 6.Minute dann sogar die Führung der Teutonen. Lukas Glomb zog aus 30 Metern trocken ab und der Ball senkte sich über den zu weit vor dem Torstehenden Keeper Finn Drews ins Tor.
Ulzburg übernahm wie erwartet das Kommando, kombinierte angetrieben durch Samir Kabashi, einige gute Angriffe in den Strafraum der Alvesloher, ein Torerfolg war jedoch erst nicht zu verzeichnen. Lukas Glomb hatte bei einem Entlastungsangriff in der 2.Minute die Chance auf 2:0 zu erhöhen, jedoch landete sein zu hektisch ausgeführter Torschuss über dem Tor. Der Ausgleichstreffer fiel in der 26.Minute. Nach einer scharfen Hereingabe von der rechten Außenbahn kamen zwei Akteure im Strafraum zu Abschlussmöglichkeiten. Den ersten Ball konnte Lars Schröder noch parieren, gegen den Abstauber von Daniel Meyer war er jedoch machtlos.
Somit ging es mit 1:1 in die Kabine.
Nach einem Fehler im Aufbauspiel der Alvesloher konnten die Ulzburger ein schnelles Umschaltspiel durchführen und konnten eine Überzahlsituation entwickeln, die erneut Daniel Meyer in der 52.Minute zur 2:1 Führung nutzen konnte.
Nach dem Rückstand agierten die Alvesloher etwas offensiver und ließen mehr Chancen der Gastgeber zu, welche aber mehrmals von Lars Schröder vereitelt werden konnten.
Die Vorentscheidung fiel mit dem Treffer zum 3:1 in der 71.Minute. Ulzburg bekam einen Foulelfmeter zugesprochen - Lukas Neubart scheiterte am Teutonen Keeper, der zweite Ball fiel aber Daniel Meyer vor die Füße, welcher den Ball erneut im Tor unterbringen konnte.
Daniel Lohse hatte die Möglichkeit im Anschluss an eine Ecke per Kopf erneut zu verkürzen, sein Kopfball ging allerdings knapp am Tor vorbei und in der 88.Minute köpfte Thore Pfeiffer zum vemeintlichen 3:2 ein, der Schiedsrichter entschied allerdings auf Torwartbehinderung.
Das nächste Spiel ist ein Heimspiel gegen Weddelbrook.
Sonntag, 13. Sep Sportplatz 15 Uhr
Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*