Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Fußball 1.Herren holen ersten Sieg Fußball Kreis Segeberg Kreisliga Sieg

Während bei allen anderen noch Ferienstimmung herrscht haben die Fußballer bereits die Saison begonnen.
Die 1. Herren  haben bereits den 4.Spieltag hinter sich.
Teutonen feiern 1:0 Auswärtssieg beim TSV Nahe
Die Teutonen sichern sich die ersten Punkte der Saison. Obwohl zahlreiche Stammspieler der 1.Herren aus diversen Gründen nicht zur Verfügung standen, belohnte sich der Aufsteiger mit einem Auswärtssieg. Hervorzuheben ist der beherzte und couragierte Auftritt der Mannschaft, die sich mit drei Punkten selbst belohnte.
Der TSV Nahe, der von vielen Teams als Top5 Team eingeschätzt wird, übernahm die Kontrolle zum Spielbeginn ohne sich jedoch grosse Torchancen zu erspielen. Die Alvesloher standen kompakt in der Defensive und konnte immer wieder gefährliche Entlastungsangriffe fahren. So konnte auch das Tor des Tages erzielt werden. Nach einem schnell vorgetragenen Konter ...

... kam Christian Rammin in der 25.Minute frei zum Torabschluss, sein Schuss prallt an den Innenpfosten und aus Nahdistanz konnte Thore Pfeiffer den Ball über die Linie drücken. Mit dieser Führung im Rücken tankten die Teutonen weiteres Selbstvertrauen und Kevin Brochhagen bot sich in der 40.Minute die grosse Chance zum 2:0, jedoch scheiterte er im direkten Duell am Naher Keeper.
Nach dem Pausenpfiff rechneten alle mit einem Naher Sturmlauf. Jedoch boten sich zahlreiche Alvesloher Torchancen. Christian Rammin scheiterte am Naher Keeper, ebenso Marco Nagel und Kevin Brochhagen. Ein Abseitstor von Christian Rammin fand keine Anerkennung.
Danach begann die Druckphase der Gastgeber, die jedoch am starken Keeper Daniel Driessen, am Pfosten oder am Lattenkreuz  scheiterten.
Zahlreiche Ecken und Freistösse flogen in den Alvesloher Strafraum, jedoch konnte der gute Alvesloher Abwehrverbund klären. In der Endphase riskierte Nahe alles, die Teutonen kamen zu Torchancen nach Kontern, jedoch Kevin Brochhagen und der eingewechselte Lars Schröder konnten keine weiteren Treffer erzielen.
Aufstellung:
Driessen – Uhn – M.Schröder, Schuth – N.Glomb, Pfeiffer, L.Glomb – Brochhagen, Rammin (90.L.Schröder), Damrath (88.Wohner) – Nagel (83. Samiloglu).
Tor: Pfeiffer
Gelbe Karte: Brochhagen, Samiloglu
Die Vorhergehenden Spiele:
Auswärts gegen Ricklingen 6 zu 2 verloren
Heim gegen Leezen 3 zu 4 verloren
Heim gegen Tensfeld 0 zu 2 verloren.
Aktuell belegen die 1. Herren Platz 11.
Das nächste Spiel findet am Sonntag zu Hause gegen Wakendorf-Götzberg (Tabellenplatz 3) statt
Sonntag, 30. Aug Sportplatz 15 Uhr
Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*