Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Top-Menue
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon
Nutzung der Alvesloher Sportstätten
blockHeaderEditIcon

A C H T U N G: WICHTIG!
TuS-Regeln für die Nutzung der Alvesloher Sportstätten 

Folgende Regeln sind von Gastmannschaften wie auch den Heimmanschaften, allen Sporttreibenden und Besuchern vor dem Betreten der Alvesloher Sportstätten sorgfältig zu lesen und zu beachten.

TuS Fußball-Regelungen im Trainingsbetrieb (163kb PDF)

TuS Fußball-Regelungen im Spielbetrieb (wichtig Infos auch für Gastmanschaften und Besucher) (227kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Bürgerhalle (600kb PDF)

TuS Regelungen zur Nutzung der Schulturnhalle (650kb PDF)

 

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Ein kleiner Nachbericht zur Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Montag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TUS Teutonia Alveslohe statt.
Anders als in den Jahren zuvor wurde die Jugendhauptversammlung dieses Jahr in die Jahreshauptversammlung integriert. Dennoch waren leider keine Jugendlichen und nur 2 aktive Übungsleiter im Jugendbereich anwesend.

Nachdem Hans Hachmann die 48 stimmberechtigten Mitglieder und weitere Freunde des TUS, wie die Ehrenbürgermeister Hr. Kettler und Hr. Kroll, den stellvertretenden Bürgermeister Hr. Böge und die Landesregierung, vertreten durch Herrn Jakobs, begrüßt hatte, übernahm Letztgenannter das Wort.
Herr Jakobs überreichte dem TUS für sein 100jähriges Jubiläum im Auftrag des Innenministers einen Scheck über 250€ für die Jugendarbeit an unsere Jugendwartin Anne Kassebaum und übergab Hans Hachmann die Sportplakette des Bundespräsidenten und eine Urkunde der Landesregierung.
Hierbei hob er die junge Mitgliederstruktur des TUS hervor und betont die Wichtigkeit des Ehrenamtes im Sport mit den Worten: “Ein Ehrenämtler redet nicht, er packt an!”
....

Hiernach folgte ein kurzes Grußwort vom Bürgermeister Peter Kroll, der die kostenlose Nutzung der Sportanlagen durch die Gemeinde erwähnte und die vergangenen Events im Jubiläumsjahr, besonders den Jubiball, lobte.

Für Ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden folgende Mitglieder geehrt
40-jährige Mitgliedschaft für Johann Böge, Karsten Reimers, Hans-Jürgen Wendt und Helmut und Helga Bestmann.

Die anwesenden Mitglieder stimmten ausserdem für die bereits vom Vorstand vorgeschlagene Ehrung von Gesa Hoch zum Ehrenmitglied des Vereins. Gesa hat sich über viele Jahrzehnte für den Jugend-Tischtennisbereich engagiert und spielt selber immer noch aktiv mit. Allen Geehrten einen herzlichen Glückwunsch.

Zur Mannschaft des Jahres wurde die Ballsportgruppe ausgezeichnet, die während des Jubiballs die Getränkebewirtung von 19.00 Uhr bis 4:00 in der Früh übernahm und damit einen großen Teil zum Gelingen des Jubiballs beigetragen hat. Da blieb keine Kehle trocken.
Das der 100-Jahr-Jubiball so toll wurde, verdankt der Verein sehr vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die in vielen Stunden die Sporthalle zu einem Ballsaal umgestalten hatten. Stellvertretend für diese wurden Heike Hemme und Bert Krutzinna mit einem großen Präsentkorb gedankt.

Als Sportler des Jahres ehrte der TUS dieses Jahr sowohl Florian Schau als auch Torsten Sievers , die sich in der Spartenleitung im Fußballbereich sehr engagiert haben und besonders hinsichtlich des Aufstiegs der 1.Herren eingesetzt haben. Ohne ihre Hartnäckigkeit wäre der Aufstieg vielleicht nicht gelungen.

Einige Posten standen auch wieder zur Wahl: Hans Hachmann und Ann-Christine Toll wurden einstimmig für 2 weitere Jahre als Vorsitzende des TuS gewählt. Auch Anne Kassebaum hat von den Mitgliedern die Bestätigung für 2 weitere Jahre als Jugendwartin einstimmig erhalten.
Als Kassenprüfer hat sich erneut Florian Schau zur Verfügung gestellt und als ein weiteres Beirats-Mitglied konnte Claudia Waldeck gewonnen werden.

Der Kassenbericht wurde im Vorwege geprüft und vom Kassenprüfer Florian Schau für korrekt erklärt, wobei hier die hohe Summe der Rücklastschriften aufgefallen ist und kritisiert wurde. Leider werden oftmals Kontoänderungen dem TUS nicht rechtzeitig mitgeteilt oder es fehlt bei einigen die Kontodeckung. Das macht der Geschäftsstelle auch sehr viel unnötige Arbeit. Der Vorstand und die Kassenwartin wurden von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

100 Jahre TUS fassten Anne und Anni in einem Jahresrückblick des Jubiläumjahres per Powerpoint-Präsentation sehr eindrucksvoll zusammen. Sie machten auf noch bevorstehende Events wie z.B. den Wandertag rund um Alveslohe am 20.10. und die Deutschen Meisterschaften der Tischtennisspieler mit Behinderung am 18. und 19. Oktober aufmerksam.
Weitere Punkte waren das ab Januar 2014 einzuführende SEPA-Einzugsverfahren und die Pflege der Sportstätten.

Zum Abschluss der Sitzung gab es das traditionelle kulinarische Highlight, sodass sich alle Anwesenden bei Würstchen und Kartoffelsalat gut unterhalten und den Abend ausklingen lassen konnten.
TuS Alveslohe-Fanshop
blockHeaderEditIcon

Der TuS-Alveslohe Fanshop powered by Fan12

Der TuS Alveslohe hat jetzt einen FanShop
Dieser wird durch Fan12 betrieben.
 

Werbung-2015
blockHeaderEditIcon

Fuss-Geschaeftsstelle
blockHeaderEditIcon

TuS Teutonia Alveslohe e.V. 

Geschäftsstelle
Am Bahnhof / In der Bürgerhalle
25486 Alveslohe
Telefon: 04193 - 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

Fuss-Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Geschäftstellen-Öffnungszeiten:

Di.   09:00 - 11:00 Uhr

Mi.  18:00 - 20:00 Uhr

Do.  18:00 - 20.00 Uhr

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*