*
TuS-Teutonia-Alveslohe

TuS Teutonia ALveslohe e.V. der Sportverein in Alveslohe seit 1913

Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Kunstrasenplatz Kunstrasenplatz
Sportarten Sportarten
Fitness Fitness
Badminton Badminton
Training Training
Trainer Trainer
Turniere Turniere
Bilder Bilder
Drachentanz Drachentanz
News News
Fussball Fussball
1. Herren 1. Herren
2. Herren 2. Herren
D-Junioren D-Junioren
D-Juniorinnen D-Juniorinnen
Altherren Altherren
Handball Handball
Ballsport-Kids Ballsport-Kids
Tischtennis Tischtennis
DTTM DBS Presse DTTM DBS Presse
Ihre Ansprechpartner Ihre Ansprechpartner
Belegungspläne Belegungspläne
Downloads Downloads
ÜL-Ausbildung ÜL-Ausbildung
Jahreshefte Jahreshefte
Protokolle Protokolle
Impressum Impressum
Kontakt Kontakt
Datenschutz Datenschutz
Alveslohe-HP

 


Aktuelle Informationen
aus der Gemeinde
Alveslohe findet Ihr
unter
www.alveslohe.eu
 

 

Aktuelles

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

Übungsleiiter/in Trainer/in für die Fußball C-Jugend gesucht!Übungsleiter für die Fußball C-Jugend gesucht

Herrenfußball ohne Nachwuchs – das kann nicht funktionieren!

TuS-ALvesloheTSV NÜTZEN

Daher suchen wir dringend 1-2 Übungsleiter/Trainer, der/die ab der kommenden Saison unsere motivierte C-Jugend (Jahrgang 2004/2005) trainiert. Derzeit besteht eine gut funktionierende Spielgemeinschaft zwischen dem TuS Teutonia Alveslohe und dem TSV Nützen, die montags von 17:30 – 19:00 Uhr und freitags von 15:30-17:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Alveslohe trainiert.
Dein Profil
- Trainingseinheiten und Spiele planen/organisieren
- Spaß am Umgang mit jungen Erwachsenen
- Freude an einer ehrenamtlichen Tätigkeit
Das erwartet Dich bei uns
-Versicherungsschutz
- Stärkende und unterstützende Betreuung
- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- u.v.m
Interessiert? Dann melde Dich bei Tina in der Geschäftsstelle des TuS Teutonia Alveslohe!
Telefon: 04193 – 88 260 16
E-Mail: zentrale@tus-alveslohe.de

20.04.2018 08:50 (6 x gelesen)

Der neue Teutonen-Echo ist online!Teutonen Echo ist online

dies ist die Ausgabe 2038 vom 12.04.2018 vom Teutonen-Echo- Die Fussball-Sportplatz Zeitung.

Hier kommt Ihr zum aktuellen Teutonen-Echo

Viel Spaß beim lesen.

17.04.2018 14:02 (9 x gelesen)

Tanzkids beim TuS Alveslohe

Die neue bei den TanzkidsDie neue bei den Tanzkids

Die Tanzkids haben eine neue Trainerin: Janine wird ab dem 24.05.2018 zwei Gruppen anbieten. Sie selber tanzt seit Jahren sehr erfolgreich bei den Amitys in Weddelbrook, meisterte diverse Auftritte und Wettbewerbe und möchte nun ihr Können weitergeben.

Die Tanzminis (3-5 Jahre) und Tanzkids (ab 6 Jahre) werden donnerstags jeweils eine Stunde Training haben. Interesse geweckt? Mehr Informationen gibt es bei Tina in der Geschäftsstelle telefonisch unter 04193 – 88 260 16 oder per E-Mail an zentrale@tus-alveslohe.de

   15-16 Uhr Tanzminis   
   16-17 Uhr Tanzkids   
   donnerstags in der Bürgerhalle   

17.04.2018 13:57 (9 x gelesen)

Fachtag " Bewegung begeistert" der Turn-Jugend SH vom Schleswig-Holsteinischen Turnverband e.V. 

Am 23.06.2018 findet erstmalig der Fachtag TuJuSH statt. Melde dich an und belege bis zu vier aus 28 Workshops aus den Bereichen

Kinder- & Jugendturnen
Trendsportarten
Spiel & Tanz
Fitness & Gesundheit
Qualifizierung für Kinderturn-Club-Leitungen in Theorie und Praxis

Du erhältst 2 LE Anerkennung je Workshop für ÜL-C, FÜ-C, Trainer -C und Juleica. Einen Überblick über alle Workshops findest du auf der Seite des SHTV:

Überblick Workshops
Die Workshops des Fachtags im Detail
Alle Informationen zu deiner Anreise und zur Anmeldung

Termin: 23.06.2018
Unterrichtszeit: Samstag: 09:00-16:00 Uhr
Kosten: 55 Euro inkl. Verpflegung
Referenten: TuJu S-H und SHTV-Team
 

17.04.2018 13:44 (6 x gelesen)

Sieg gegen VfL Kellinghusen II

1. Herren siegreich gegen VfL Kellinghusen

TuS Teutonia Alveslohe – VfL Kellinghusen II 4:2 (3:0) am 15.4.18

“Ein verdienter Sieg für uns. Den Grundstein haben wir in einer starken Anfangsphase gelegt und konnten unsere Torchancen diesmal auch nutzen. Der frühe Doppelplack hat uns in die Karten gespielt. Wir müssen aber zusehen, dass wir auch zwei gute Halbzeiten auf den Rasen legen. Die zweite Hälfte war wieder der Schlendrian dran, ohne das der Sieg jedoch in Gefahr war“ äußerte sich Co-Trainer Norman Buhr nach Spielende.

In der 5. Spielminute konnte Christian Rammin nach einer Flanke von Thomas Thamm zur 1:0 Führung einköpfen. Wenig später legte der Teutonentorjäger nach und verwandelte freistehend vor dem Kellinghusener Keeper. Teutonia war weiterhin spielbestimmend und hätte durch Lasse Meinke, Christian Rammin oder Thomas Thamm weitere Treffer nachlegen können.
So dauerte es dann bis zur 34.Minute ehe Niko Glomb zur beruhigenden Führung einschießen konnte.
Unmittelbar vor dem Pausenpfiff köpfte der aufgerückte Rene Malinowski über das Tor.
Zum zweiten Spielabschnitt wechselten die Alvesloher zweimal. Für das Brüderpaar Meinke, betraten Jascha Lohse und Moritz Kittler das Spielfeld.
21 Sekunden waren gespielt als Joker Kittler die Großchance hatte auf 4:0 zu erhöhen.
Aus aussichtsreicher Position traf er mit seiner ersten Ballberührung jedoch nur den Pfosten, zwei Sekunden später folgte sein Nachschuss aus noch besserer Position und landete wieder am Pfosten.
Im Gefühl des sicheren Sieges ließen die Teutonen die Zügel schleifen und kassierten in der 55.Minute den Treffer zum 3:1 durch Felix Hartmann.
Christian Rammin ließ keinen Zweifel daran, wer heute der Sieger sein würde und antwortete mit dem 4:1 (62.Minute). Niklas Barth traf noch zum 4:2 in der 71. Spielminute und Teutonia verpasste es noch weitere Tore zu erzielen. Ein Schuss von Thomas Thamm landete noch am Innenpfosten, fand jedoch nicht den Weg über die Linie.

Aufstellung:
Driessen – Czerwinsky – Dethlefsen, Malinowski (69.K.Meinke) – Reich, L.Glomb – Thamm, L.Meinke (46.J.Lohse), N.Glomb (75.L.Meinke), K.Meinke (46.Kittler) – Rammin
Tore: Rammin (3), N.Glomb
Gelbe Karte: K.Meinke

Am Donnerstag, 19.04 geht es bereits weiter. Das Nachholspiel findet beim TSV Nützen statt. Anstoß ist um 20:00.

17.04.2018 13:34 (8 x gelesen)

Kennenlerntraining bei den Tanzkids Neue Trainerin bei den Tanzkids

Hallo liebe Tänzerinnen und Tänzer,

am Freitag, den 13.04.2018 findet von 14-15 Uhr das Kennenlerntraining der Tanzkids mit Janine in der Bürgerhalle statt.

Janine ist selber Tänzerin bei den Amitys aus Weddelbrook und wird ab Ende Mai 2018 die Tanzkids Minis (3-5 Jahre) und die Tanzkids (ab 6 Jahre) donnerstags je eine Stunde lang trainieren.
Diesen Freitag haben alle Interessierten die Möglichkeit vorab an dieser Schnupperstunde teilzunehmen. Alles was Ihr benötigt sind Hallenschuhe, eine Wasserflasche (kein Glas) und Lust auf was Neues.

11.04.2018 15:53 (14 x gelesen)

Liebe Sportlerinnen und Sportler,Inliner und Ballsport für Jugendliche fallen aus

leider fallen unsere Kurse Inliner und Ballsport für Jugendliche krankheitsbedingt für unbestimmte Zeit aus. Sobald es weiter gehen kann, werden wir Euch informieren.

Mit sportlichen Grüßen
Euer TuS Teutonia Alveslohe

10.04.2018 15:01 (19 x gelesen)

Gewinnt einen von 3 TuS Alveslohe-  Handbällen Handballsparte verlost 3 Handbälle!

Die TuS Teutonia Alveslohe Handball Facebook-Page legt euch in Zusammenarbeit mit dem TuS Teutonia Alveslohe e.V. zu Ostern ein ganz besonderes Ei ins Nest!

Handbälle zu gewinnenWir verlosen für Euch zu Ostern "Drei Hummel Handbälle", einen Kinderball in Größe 1, einen Damen Handball in Größe 2 und einen Herren Handball in Größe 3.

Hier die Erklärung wie Ihr teilnehmen könnt  :)

Markiert unsere  TuS Alveslohe Hanball-Facebook-Seite mit "Gefällt mir" und hinterlasst uns einen "Kommentar" an welcher Ballgröße Ihr Interesse habt. Es gilt (!), jede/r Teilnehmer(in) kann ausschließlich nur an der Verlosung einer einzigen Ballgröße teilnehmen!
Teilnahmeberechtigt sind Alle, die das 14.Lebensjahr erreicht haben, die unsere Seite mit "Gefällt mir" markiert haben, der Seite bereits folgen und den Beitrag kommentiert und sich für eine Ballgröße entschieden haben.
Des weiteren muss der Gewinner/ die Gewinnerin (die Gewinner/in werden ausgelost und gezogen) den Handball persönlich abholen können und sollte dem Handballsport zu getan sein.
Das Gewinnspiel startet am heutigen Tage per sofort und endet am 2.April um 10:00 Uhr. Eltern dürfen in Vertretung für Ihre Kinder an unserem Gewinnspiel teilnehmen!
Die Gewinner werden von uns nach dem Zufallsprinzip ermittelt und via persönlicher Nachricht oder Kommentar verständigt/informiert. Weiter möchten wir höflich um Fotos mit den Gewinnern bitten und diese in unsere Handball Chronik aufführen.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keinster Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Der Gewinn ist nicht in bar ablösbar!

26.03.2018 11:32 (26 x gelesen)

Handball Kreisliga DamenErgbniss MTV Oering - TuS Teutonia ALveslohe 23:8 (14:3)

MTV Oering - TuS Teutonia Alveslohe 23:8 (14:3)

Die Tore für unseren TuS erzielten: Ramona Birkholz (4x), Stefanie Hemme (2x per 7-Mtr.), Pia Fleckenstein (1x)

Besondere Vorkommnisse: Ilona Querling hält drei Siebenmeter

Unser Kader: Ilona Querling, Anne Kassebaum, Alina Kaiser, Sabine Finder, Pia Fleckenstein, Stefanie Hemme, Ramona Birkholz, Berit Schaack (Josten), Susanne Vogt, Guerdie Waldeck

26.03.2018 11:21 (26 x gelesen)

Teutonen siegen verdient gegen den Barmstedter TS Teutonen siegen verdient gegen den Barmstedter TS

TuS Teutonia Alveslohe – Bramstedter TS 2:0 (2:0) - 25.03.18

“Der Heimsieg ist verdient. In der Anfangsphase hatten wir ein wenig Mühe ins Spiel zu finden, nach zwanzig Minuten hatten wir aber den entsprechenden Zugriff und konnten das Spielgeschehen übernehmen“ analysierte Teutonen Co-Trainer Norman Buhr nach Spielende.

Nachdem Bad Bramstedt in der Anfangsphase verssuchte Nadelstiche zu setzen, im Abschluss jedoch nicht zwingend genug agierte, fanden die Alveslohe besser ins Spiel und erspielten sich erste Torchancen. ...

26.03.2018 11:19 (33 x gelesen) Mehr Infos...

Der neue Teutonen-Echo ist online!Teutonen Echo ist online

dies ist die Ausgabe 2037 vom 22.03.2018 vom Teutonen-Echo- Die Fussball-Sportplatz Zetung.

Hier kommt Ihr zum aktuellen Teutonen-Echo

Viel Spaß beim lesen.

25.03.2018 17:09 (29 x gelesen)

Handball Kreisliga Frauen

TuS Alveslohe vs HSG Kaltenkirchen / Lentföhrden

TuS Teutonia Alveslohe - HSG Kaltenkirchen/Lentföhrden 6:6 (5:3) 

Nele Klipp vom TuS in Aktion"Hier ist heute deutlich mehr drin gewesen, das Ergebnis ist leistungsgerecht und dennoch enttäuschend, wir wollten heute unbedingt zwei Punkte holen, ", so das Trainergespann Lohse/Kaiser-Schau nach Abpfiff der Partie.

Die HSG Kaltenkirchen/Lentföhrden war lediglich mit sechs Feldspielerinnen und einer Ersatztorwärtin angereist. "Wir sind gut in die Partie gestartet, haben 3:0 und 5:2 geführt, wurden dann leider ein wenig zu zögerlich und ängstlich in der Verteidigung sowie im Angriff, dennoch konnten wir mit einem 2 Tore Vorsprung in die Halbzeit gehen", so das Trainer-Gespann weiter. Halbzeitstand 5:3 für unsere Teutoninnen.

Was nach der Halbzeit schief lief, war für das Coaching Duo nicht einfach zu erklären. "Wir hatten plötzlich keinen Zug zum Tor mehr, haben den Ball einfach nur noch durch unsere eigenen Reihen laufen lassen, jedwede Torgefahr vermissen lassen, wir haben zum Teil versucht Tore aus dem Stand zu werfen ohne uns zu bewegen, so haben wir uns selber um unseren Lohn, die zwei Punkte gebracht", so Lohse/Kaiser-Schau weiter. "Trotz zweier Time-Outs und dem Hinweis sich wieder mehr bewegen zu wollen, war jegliches Selbstvertrauen wie weg geblasen, keine Spielerin wollte mehr die Verantwortung eines Kreuzes oder selbst die eines Torwurfes übernehmen!" Lediglich Ramona Birkholz und Pia Fleckenstein versuchten sich noch, wenn auch leider vergeblich", so Lohse/Kaiser-Schau.

"Wir werfen einfach viel zu wenig Tore, das zieht sich leider wie ein roter Faden durch die gesamte Saison, einige Spielerinnen laufen nur mit, wir wünschen uns aber von All unseren Spielerinnen das Sie Selbstbewusst und zielstrebig auf's Tor spielen, schließlich geht es darum, so viele Tore wie möglich zu werfen, ein Tor in einer Halbzeit ist einfach nicht akzeptabel", so das Trainergespann abschließend.

Die Tore für unseren TuS erzielten: Pia Fleckenstein (2x), Ramona Birkholz (2x) & Anne Kassebaum (2x)

Besondere Vorkommnisse. Alina Kaiser hält zwei Siebenmeter!

15.03.2018 16:12 (26 x gelesen)

TSV Ellerau vs. TuS T. Alveslohe ( 16:3) 42:12 TSV Ellerau vs TuS Alveslohe

Auch dieses Wochenende gab es für die 1. Herren des TuS keine Punkte. Zu Gast beim Tabellenersten haben wir uns keine großen Chance ausgemalt. Erschwerend war der ausgedünnte Kader, der z. T. auch noch angeschlagen war. Wir wollen aber nicht nach Ausreden greifen, sondern müssen stark an unserem Abwehrverhalten und der Verantwortung Tore zu werfen arbeiten. Die lange Spielpause werden wir für intensives Training nutzen und uns mit dem einfachen Handball 1x1 beschäftigen.

Für den TuS warfen die Tore: Jan-Hendrik Ahrens (5), Matthias Harms (3), Maikel Pletat (2) und Dennis Ahrens (2) Das nächste Spiel findet am 29.04.18 um 18:30 Uhr im Schulzentrum in Henstedt-Ulzburg statt. In der Hinrunde konnten wir gegen Henstedt-Ulzburg die ersten zwei Punkte holen.

15.03.2018 16:07 (35 x gelesen)

TuS T. Alveslohe vs. SG Todesfelde/ Leezen (7:15) 16:34 TuS T. Alveslohe vs. SG Tedesfelde / Leezen

Das Hinspiel war eine richtige Klatsche, so wollten wir uns nicht wieder aus der Halle schießen lassen. Auch wenn das Ergebnis nicht danach aussieht, haben wir dennoch Fortschritte gemacht. Allerdings lassen wir uns noch immer bis an den eigenen 6er drängen und fangen dann an (leider meist zu spät), dem Gegner Gegenwehr zu zeigen. Mit einfachen Kreuzbewegungen wurde unsere Abwehr immer wieder auseinander gerissen und Scheunentore öffneten sich. Der Halbzeitstand von 7:15 war schon mal ein kleiner Erfolg. In der zweiten Halbzeit haben wir dann endlich mal mehr Mut zusammen genommen und versucht die einfachen Tore zu werfen. In der Abwehr haben wir z. T. den roten Teppich ausgelegt, was gnadenlos in Tore umgewandelt wurde von den Jungs aus Todesfelde/ Leezen. Insgesamt sind wir noch immer zu "lieb" und leider auch nicht verantwortungsbewusst die Tore auch mal selbst werfen zu wollen.

Unsere Tore warfen: Jan-Hendrik Ahrens (7), Florian Kaiser-Schau (5), Jascha Lohse (2), Tim Meyer (1) und Bastian Böttcher (1) 

11.03.2018 16:37 (35 x gelesen)

KIDS Team Competition 2018 beim TuS Teutonia Alveslohe

Am Samstag, den 02.06.2018 findet die 3. Kids Team Competition statt. Ab sofort können alle Jugendtrainer/in ihre/seine Mannschaft bis zum 18.05. bei der Jugendwartin Tina anmelden und bei lustigen Disziplinen mit Luftballons, Fuß-, Hand- und Tischtennisbällen, Papierfliegern, Puzzleteilen, Seilen und Tanzeinlagen die meisten Punkte holen. Am Ende erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde, die Siegermannschaft einen Pokal und jeder hatte garantiert jede Menge Spaß!!
Startgeld für das Turnier: pro Mannschaft eine Kuchenspende!
Ort & Zeit: In der Bürgerhalle von 12 – 15 Uhr
Für das leibliche Wohl ist der Kiosk geöffnet und ein Grill organisiert. Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht zur lautstarken Unterstützen der Mannschaften!

Liebe Grüße
Eure Tina Wünsch
(Jugendwartin)

Liebe Eltern,
bei diesem Wettbewerb werden Fotos gemacht und auf der TuS Homepage/Newsletter veröffentlicht. Wenn Ihr damit nicht einverstanden seid, gebt bitte der/dem jeweiligen Trainer rechtzeitig bescheid!

09.03.2018 14:55 (60 x gelesen)

(1) 2 3 4 ... 48 »
Impressum-Kontakt
Datum-Uhrzeit
Heute ist
Platzhalter
 

Werbung-2015

TuS Treffen
TuS-Treffen
für alle Spartenleiter,
Übungsleiter, Betreuer
und Mitglieder findet
 ab sofort alle vier Wochen
 
von 
19.00 - 21:30 Uhr
im Meetingpoint statt. 
Hier die aktuellen Termine
Teutonen-Echo
Hier kommt Ihr zum aktuellen Teutonen-Echo
Link zu Belegungsplänen

Belegungspläne

 

Freiwilliges Soziales Jahr
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail