*
Menue-Sportarten
blockHeaderEditIcon
TuS-Logo
blockHeaderEditIcon

Tus Teutonia Alveslohe

Badminton
blockHeaderEditIcon

Badminton

Ballsport
blockHeaderEditIcon

Ballsport

Drachentanz
blockHeaderEditIcon

Drachentanz

Familiensport
blockHeaderEditIcon

Familiensport

Fitness
blockHeaderEditIcon

Fitness

Fussball
blockHeaderEditIcon

Fußball

Handball
blockHeaderEditIcon

Handball

Inliner
blockHeaderEditIcon

Inliner

Kung-Fu
blockHeaderEditIcon

Kung-Fu

Tanz-Kids
blockHeaderEditIcon

Tanz-Kids

Tischtennis
blockHeaderEditIcon

Tischtennis

Turnen
blockHeaderEditIcon

Turnen

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles vom TuS-Teutonia Alveslohe

 

 Chinesischer Drachentanz
im TuS Teutonia Alveslohe

Drachentanz in Alveslohe

Der Drache gilt in China als Glückssymbol - vergleichbar wie bei uns ein vierblättriges Kleeblatt, ein Schornsteinfeger oder das Glücksschweinchen. Der chinesische Drache lebt in Gewässern, daher stammt auch die Startfigur für den Drachentanz „Der Drache steigt aus dem Meer“. Ist er auf der Erde bzw. in der Luft, versucht der Drache die Perle der Weisheit zu erlangen, ein Sinnbild für das Streben nach vollkommenem Wissen, für absolute Perfektion. Der Drache wird diese Perle der Weisheit aber nie erreichen – es ergibt sich ein unendlicher Kreislauf. Eine chinesische Legende besagt, dass ein Dorf lange Zeit von Dämonen heimgesucht wurde. Alle Versuche, die Dämonen zu verjagen scheiterten, zu aller letzt bat man einen Drachen um Hilfe. Diesem gelang es endlich, die Dämonen zu verjagen. Aus Dankbarkeit begann man, den Drachentanz aufzuführen.

Drachentanz wird in China seit gut 1000 Jahren nachweisbar aufgeführt. Begleitet werden Drachen traditionell von Trommeln, Zimbeln und Gongs. Der Drachentanz wird zum Chinesischen Neujahr, zu Hochzeiten, Einweihungen und Jubiläen aufgeführt. Er soll allen Anwesenden Glück, Erfolg, Wohlstand und Zufriedenheit bringen. Unser Alvesloher Drache stammt aus Singapur, direkt von Shifu Michael Ek, einem besten Trainer in diese Metier. Wir trainieren mit dem Wissen, dass uns Shifu Tim Otte (Kung Fu Schule Wan Fu / Hamburg) und der Kopf des Hamburger Drachenteams Andreas Selpien beigebracht haben.

Drachentanz in Alveslohe

Drachentanz in Alveslohe

Unser Drachenteam ist zwischen 18 und 50 Jahren alt. Normale Fitness reicht aus, um in das Team einzusteigen. Neben unserem Ehrgeiz, unseren Zuschauer eine „gute Show“ zu bieten steht im Team der Spaß weit oben. Traditioneller chinesischer Drachentanz ist schon exotisch, normalerweise wird so etwas nur in professionellen Kampfsportschulen ange-boten. Der Alvesloher Drache ist der einzige in Schleswig- Holstein und nach unserem Wissen auch der einzige in Deutschland, der in einem Sportverein zu Hause ist. Drachentraining ist jeden Montag von 18,30 bis 19,30 Uhr in der großen Sporthalle / Bürgerhalle direkt am Bahnhof in Alveslohe.
Kontakt :
Manuela Streich Fon 04193 – 90 48 60
Ulf Gutberlet        Fon 04193 – 95 274

Monat-Jahr
blockHeaderEditIcon

Impressum-Kontakt
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail